Sicherheitsgarantien, Ablauf und Kosten

So kommt Ihr Schmuck, Ihre Perlen und Edelsteine zu uns zur Bewertung!

Versicherte Abholung Ihrer Wertgegenstände

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, Ihre zu bewertenden Wertgegenstände von zuverlässigen, zertifiziertem Transportunternehmen abholen zulassen. Alle Gegenstände sind zu jeder Zeit versichert. Der Service wird aufgrund seiner Schnelligkeit und Zuverlässigkeit gerne genutzt. Natürlich können Wertgegenstände nach der Untersuchung und Begutachtung auf gleichem Weg wieder zurück geführt werden.

Treten Sie mit mir in Verbindung, ich informieren Sie gerne weiter.

  • Ich lasse Ihren Schmuck – nach Absprache – bei Ihnen versichert abholen.
  • Das Päckchen darf nicht schwerer als 2 Kg sein.
  • Maße des Päckchens dürfen nicht größer sein als: 33 x 25 x 10 cm
  • Der Versicherungswert, den Sie angeben, entspricht dem Kaufpreis Ihres Schmucks.
  • Sie bestimmen in Absprache mit mir, wann und wo das fertig verpackte Päckchen mit Ihrem Schmuck abgeholt werden soll (nur Bundesrepublik Deutschland)

Schritt 1

Schritt 2

Abholung durch zertifiziertes Unternehmen

Schritt 3

Begutachtung
durch
Axel Thierfelder

Schritt 4

Erstellung des Gutachtens/
Zertifikates

Schritt 5

Sicherer
versicherter Rückversand

In den Schritten 1 bis 5 erklären wir Ihnen wie sicher das ist:

SCHRITT 1: Wir holen Ihren Schmuck bei Ihnen versichert ab.

Füllen Sie bitte das Formular “Gutachten anfragen” gemäß den gewünschten Angaben aus und schicken es ab. Sie erhalten automatisch per E-Mail eine Kopie ihrer Anfrage.

Ich melde mich dann bei Ihnen, spreche Details ab und beauftrage, wenn gewünscht, für die Abholung den auf Werttransporte spezialisierten ICS courier Dienst.

SCHRITT 2: Sicherer Versand

Ich rufe Sie umgehend an, oder schicke Ihnen eine Mail, sobald Ihre Sendung bei mir eingetroffen ist.

Sicherheit: Im „4-Augen-Prinzip“ werden wir Ihre Sendung öffnen.

Zur Sicherheit wird das Auspacken Ihrer Sendung von uns per Kamera überwacht.

SCHRITT 3: Die Begutachtung ihres Schmucks

Fast jedes Schmuckstück hat einen hohen ideellen Wert, weil es mit einer Vielzahl von persönlichen Erinnerungen verbunden ist. Dieser ideelle Wert ist besonders ausgeprägt bei Schmuckstücken, die von einer Generation an die nächste weitergegeben werden, sodass sie über lange Zeit in der Familie bleiben. Aber wie hoch ist der materielle Wert eines solchen Erbstückes?

Als Experte nehme ich Ihre kostbaren Schmuckstücke und Edelsteine ganz genau unter die Lupe.

Ich beurteile auf Basis langjähriger Erfahrungen den Wert ihres Schmuckes und Uhren anhand der Kriterien Zustand, Goldgehalt, Funktion und Steinbesatz.

  • Erstellung des Bildmaterials.
  • Erfassung der Schmuckstücke mit Beschreibungen, Maßen, Gewichten, Stückzahlen.
  • Materialprüfung und Bestimmung des Feingehaltes.
  • Einstufung der Arbeitsausführung und der angewandten Techniken.
  • Ermittlung der Steinart anhand von diversen gemmologischen Untersuchungen mit folgenden Geräten: Refraktometermessung, mikroskopische Untersuchung, Polariskop, Dichroskop, Dichte, UV-Licht.
  • Ermittlung des Farbgrades mit Hilfe eines photometrischen Diamantfarben-Vergleichsatzes.
  • Ermittlung der Perlbeschaffenheit, Oberfläche, Lüster, Form, sowie Untersuchung der Perlart.
  • Rechnerische Ermittlung der Steingewichte anhand der Abmessungen unter Berücksichtigung des jeweiligen spezifischen Gewichtes.
  • Auswertung der gemmologischen Ergebnisse.
  • Preisfindung unter Berücksichtigung der Edelsteinqualität, sowie des Materialwertes und der Herstellungskosten zum jeweiligen Tageskurs.
  • Erstellung des Dokumentes.

Für meine Gutachten übernehmen ich die volle Haftung.

SCHRITT 4: Erstellung des Dokuments

Darstellung des Gutachtens

Die Schmuckstücke werden im Gutachten mit Bild und Text dargestellt. Zur leichteren Zuordnung, insbesondere bei umfangreichen Nachlässen, werden die Schmuckstücke zusätzlich mit Nummern gekennzeichnet.

Das Schmuckzertfikat

  • Das Zertifikat ist personalisiert und kann nach Bedarf mehrfach ausgestellt werden.
  • Die Bestätigung der Echtheit des vorgelegten Schmuckstücks hat vor Gericht Bestand.
  • Die Basis für solche Gutachten liegen wie bei dem Wertgutachten in dem Zustand und dem Marktwert eines Schmuckstückes.

Das Wertgutachten

Ein Wertgutachten hat zur Aufgabe, den Wert eines Schmuckstücks oder einer Uhr für einen bestimmten Zweck (Versicherungswert, Wiederbeschaffungswert Erbschaftswert, Materialwert u.a.) zu einem bestimmten Zeitpunkt zu ermitteln. Viele Einzelkomponenten müssen dafür errechnet werden, um einen marktgerechten Wert zu erhalten. Gutachten erfolgen schriftlich.

Die Echtheitsprüfung

Die Echtheitsprüfung von Gold-, Silber- und Platinschmuck, sowie Perlen, Diamanten und Uhren ist der häufigste Grund für Gutachten in unserem Hause.

Ob Kriminalpolizei bei verdächtiger Ware, oder der Privatmann bei Erbschaft, sowie gewerbliche Käufer und Verkäufer, alle benötigen die Echtheitsprüfung für die weiteren Schritte und Entscheidungen.

SCHRITT 5: Der Rückversand

Nachdem das Gutachten fertig gestellt wurde, erhalten Sie Ihren Schmuck versichert und fachgerecht verpackt wieder an Ihre Absenderadresse zurück.

Leistungen und Kosten für ein Schmuckgutachten

  • Ich lasse Ihren Schmuck bei Ihnen versichert abholen.
  • Das Päckchen darf nicht schwerer als 2 Kg sein.
  • Maße des Päckchens dürfen nicht größer sein als: 33 x 25 x 10 cm
  • Der Versicherungswert, den Sie angeben, entspricht dem Kaufpreis Ihres Schmucks.
  • Sie bestimmen in Absprache mit mir, wann und wo das fertig verpackte Päckchen mit Ihrem Schmuck abgeholt werden soll (nur Bundesrepublik Deutschland)
  • Pro Schmuckstück berechne ich ab 80,- EUR.
  • Schmuckstücke mit Brillanten, Edelsteinen und/oder Perlen sind in der Bewertung aufwändiger. Die Kosten können dadurch je nach Schwierigkeit der Bewertung auch höher ausfallen.
  • Auch die Bewertung von Luxus-Armbanduhren ist für mich kein Problem.
  • Schmuck, der im Ausland gekauft wurde (meistens in der Türkei), bewerte ich ab 140,- EUR pro Teil. Auch hier gilt jedoch der Schwierigkeitsgrad der Bewertung.

In jedem Fall gilt ein Mindestauftragswert von 150,- EUR (zzgl. ggf. Kosten für den Versand und Versicherung).

Erst wenn ich Ihren Schmuck / Uhr in Augenschein genommen habe, ist es möglich, Ihnen ein ganz persönliches und verbindliches Angebot über mein Honorar zu erstellen.

Porto- und Versandkosten für nachfolgende Versicherungssummen:

  • 2.500 €: 38,00 €
  • 5.000 €: 43,00 €
  • 7.500 €: 46,00 €
  • 10.000 €: 51,00 €
  • 12.500 €: 58,00 €
  • 15.000 €: 62,00 €
  • 17.500 €: 67,00 €
  • 20.000 €: 71,00 €
  • 22.500 €: 76,00 €
  • 25.000 €: 80,00 €
  • höhere Versicherungssummen auf Anfrage

Lieferzeit des Schmuckgutachtens: nach Vereinbarung, durchschnittlich 3 Wochen.

Call Now Button Scroll to Top